Fränkisches Kirchenkabarett – 23. September 2022 in der Hugenottenhalle

Eigentlich war der Auftritt für den Mai 2020 geplant und viele Menschen hatten sich bereits Eintrittskarten gekauft. Nun ist es endlich soweit: Das fränkische Kirchenkabarett kommt mit seinem aktuellen Progamm in die Wilhelmsdorfer Hugenottenhalle.
Die Karten, die seit Herbst 2019 verkauft wurden, behalten ihre Gültigkeit. Weitere Karten sind für 12 Euro im Pfarramt Wilhelmsdorf erhältlich. Falls Sie Karten gekauft haben, aber an diesem Termin verhindert sind, können Sie die Karten im Pfarramt zurückgeben und erhalten Ihr Geld zurück.

Zum Programm:

Wer kennt ihn nicht? Hiob, den Gerechten, der unverschuldet von Unglück heimgesucht wird, weil Gott mit dem Versucher eine Wette abgeschlossen hat.
Zweieinhalbtausend Jahre später scheinen sich die Ereignisse zu wiederholen: Dem fränkischen Pfarrer Hiobson misslingt alles: Die Kirche bleibt leer, im Kindergarten gibt es Streit und die Diskussionen mit seltsamen Braupaaren rauben ihm den letzten Nerv. Noch ahnt er ja nicht, welche himmlischen Verwirrungen dahinter stecken.

Das Kabarettprogramm des FKK ist ein humorvoll-schonungsloser Blick auf das evangelische Franken. Und es entwickelt eine Vision von Kirche, die ihren eigenen Abgründen mit himmlischen Humor begegnet.